Was bisher geschah (19.11.15)

"Hell on Wheels": Cullen Bohannon reitet wieder; Foto: AMC

Die Seriennews des Tages mit „Hell on Wheels“, Harry Hamlin, Irvine Welsh und der neuen arte-Serie „Occupied“.

Die letzte Staffel von „Hell on Wheels“ startet in Deutschland im Januar auf TNT Serie.

TV-Veteran Harry Hamlin wird nach „L.A. Law“ und „Mad Men“ demnächst in „Graves“ zu sehen sein, der neuen Comedyserie mit Nick Nolte beim Streamingdienst Epix.

Kabelsender TBS will sich an einer Comedyserie des „Trainspotting“-Autors Irvine Welsh versuchen: „Hype“.

Zu der gestern bei arte gestarteten norwegischen Polit-Dramaserie „Occupied“ haben die Kollegen von Serienjunkies ein Interview mit der Koautorin.

Fortsetzung folgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.