In diesem Monat diskutiert das serielle Quartett keine einzelne Serie, sondern ein ganzes Phänomen (oder vielleicht sogar eine neue filmische Kunstform?): Webserien. Immer mehr davon sprießen in den Weiten des Internets, generieren teilweise Hunderttausende Klicks auf Videoplattformen oder schaffen sogar den Weg ins reguläre Fernsehprogramm, wie bei „Web Therapy“ auf Showtime oder jüngst „Broad City“…

Die neue siebenteilige ITV-Serie zeigt ein gealtertes homosexuelles Pärchen, das sich seit Jahrzehnten mit allerlei Gemeinheiten kabbelt. Die Sitcom erfindet das Genre nicht gerade neu, aber mit Ian McKellen und Derek Jacobi stehen ihr zwei hervorragende, bewährte Schauspieler zur Verfügung. Von Hari List Das Genre Sitcom ist nicht unbedingt für seine großen epischen Handlungsstränge, seine…

Douglas Adams‘ skurrile Romane scheinen wie geschaffen, um daraus abgefahrene britische TV-Serien zu machen. Die BBC-Adaption seines „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist längst Kult, nun folgt „Dirk Gentlys Holistische Detektei“. Am Sonntagabend lief deren Pilotfolge über die Kölner Festivalleinwand. Von Christian Spließ Am Ende fügen sich tatsächlich alle Fäden der Handlung zu einem –…

Inhalt: Rudy wird nach einem etwas zu rüden Aus-dem-Staub-Machen nach einem One-Night-Stand „verflucht“, seinen Schwanz zu verlieren. Da er sich am nächsten Morgen, wieder nüchtern, nicht daran erinnern kann, mit wem er überhaupt Sex hatte, macht er sich mit Simon auf die Suche nach dem Mädchen. Curtis verliert zuerst die Kontrolle über seine Geschlechtswechsel und…

Inhalt: Simon vollbringt seine erste Heldentat als Superhoodie und lernt dabei einen großen Bewunderer kennen. Der bekommt schon bald einen unheimlichen Einfluss auf ihn… Kritik: Die Folge, die bislang wohl am stärksten die Ursprünge des ganzen Serienkonzepts thematisiert: die Superheldencomics. Die visuelle Umsetzung der Handlung in Comiczeichnungen ist gut gelungen, ebenso die Behandlung der Frage,…